Manuka-Honig

Manuka Honig

Bienen fliegen an Manuka Strauch

 

Auch bekannt als „heilender Honig“ wird Manuka Honig immer populärer. Mit seinen vielen positiven Eigenschaften versetzt er Ärzte und Forscher immer wieder in Erstaunen.

Manuka ist derzeit eines der effektivsten natürlichen Heilmittel die wir kennen. Aufgrund seiner einzigartigen Zusammensetzung wirkt er sogar gegen Keime, bei denen herkömmliche Antibiotika versagen.

Ob in der Zahnheilkunde, bei der Wundversorgung oder bei einer hartnäckigen Erkältung – überall wird Manuka bereits erfolgreich eingesetzt.

anwendung

Anwendungsmöglichkeiten

Die richtige Anwendung von Manuka Honig unterscheidet sich je nach Krankheitsbild und Verträglichkeit.

Manuka Honig Anwendung Icon

Manuka Honig Anwendung

Eine alphabetisch sortierte Liste mit verschiedenen Anwendungen und Hinweisen zu Dosierung und Einnahme.

Akne

Manuka Honig gegen Akne

Pickel auf natürliche Art und Weise behandeln – ohne Chemie. Die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten von der Manuka Maske bis zu Manuka Öl.

Zahn

Manuka bei Zahnproblemen

Viele Zahnkrankheiten wie Karies oder Parodontitis entstehen durch Bakterien. Wie Manuka Honig helfen kann Zahnprobleme zu vermeiden und richtig zu behandeln, erfahren Sie in diesem Artikel.

lips

Manuka Honig gegen Herpes

Warum treten Herpes Erkrankungen immer dann auf, wenn wir sie gerade gar nicht gebrauchen können? Und warum wird Herpes in der klassischen Schulmedizin oft nicht optimal behandelt?

 manukahonigkaufen

Kaufratgeber

Da Manuka einer der teuersten Honige der Welt ist, gibt es inzwischen eine Fülle von Angeboten. Leider gibt es keine gesetzliche Kennzeichnungspflicht für echten, aktiven Manuka Honig.

Um sicherzustellen, dass Sie tatsächlich echten Manuka Honig bekommen, sollten Sie vor dem Kauf einige Punkte beachten.

Außerdem ist es von Vorteil zu wissen, wofür Sie den gekauften Honig benutzen möchten. Je nach Einsatzzweck unterscheidet sich nämlich die Wirkstärke.

Neben Manuka Honig gibt es eine Vielzahl an weiteren Produkten, die Manuka enthalten.

Während der Honig sich bestens für die Behandlung in Akutphasen eignet, lassen sich viele der Manuka Produkte besser für die tägliche Pflege oder Unterwegs anwenden.

 

In unseren Kaufratgebern erfahren Sie…

  • Wie Sie vertrauenswürdige Hersteller erkennen
  • Auf welche Inhaltsstoffe Sie achten sollten
  • In welchem Preisrahmen hochwertige Produkte liegen
Einkaufswagen

Manuka Honig kaufen

Was sollte ich beachten, bevor ich Manuka Honig kaufe? Welche Stärke ist die Richtige? Woran erkenne ich gefälschten Manuka? Wie viel darf echter Manuka kosten? Diese und weitere Fragen klären wir in diesem Artikel.

Manukaöl

Manukaöl

In der Gruppe der Teebaumöle hat nimmt das Manukaöl eine besondere Stellung ein. Mehr als 30 verschiedene Inhaltsstoffe machen das Öl zu einem Jahrhunderte alten Heilmittel…

Tube

Manuka Salbe / Gel zur Wundbehandlung

Zur Wundbehandlung oder bei Hautkrankheiten eignet sich medizinischer Manuka Honig. Dieser wird meist in Form von Gels oder Salben hergestellt. Welche Salben sich zur Behandlung eignen und worauf Sie bei der Anwendung achten sollten, erfahren Sie in diesem Artikel.

Creme

Manuka Creme

Bei trockener, gereizter oder rissiger Haut wirken Cremes befeuchtend und sorgen mit natürlichen Inhaltsstoffen für schnelle Regeneration.

Manuka Honig Original Check

Manuka Honig Fälschungen

Jährlich werden 1.700 Tonnen echter Manuka Honig produziert. Verkauft werden jedoch weltweit über 10.000 Tonnen pro Jahr. Wie Sie Fälschungen einfach identifizieren und welche Hersteller vertrauenswürdig sind, erfahren Sie in diesem Artikel.

wirkstaerken

Wirkstärken im Überblick

Manuka Honig unterscheidet sich grundsätzlich in verschiedene Wirkstärken. Bezeichnet werden diese entweder mit UMF oder MGO. Die Aufschrift MGO 100+ bedeutet, dass 100 mg pro Kilogramm des Wirkstoffes Methylglyoxal im Honig enthalten sind. Welche MGO / UMF Werte für Sie von Bedeutung sind, zeigen wir in unserem Kaufratgeber.

MGO 100+

Anwendung bei: Akne, Wunden, Neurodermitis, Herpes, Schuppenflechte, Stärkung des Immunsystems, Gelenkbeschwerden, Pilzinfektionen, Genitalherpes

Der Wirkstärke MGO 100 eignet sich vor allem für äußere Anwendungen. Die häufigsten Anwendungsgebiete sind die Behandlung von Akne (z.B. als Maske), kleinere Schürfwunden und leichte Verbrennungen. Außerdem wird er häufig zur Vorbeugung von Infekten und zur generellen Unterstützung des Immunsystems eingenommen.

MGO 250+

Anwendung bei: Aphten, Atemwege, Bronchitis, Halsschmerzen, Mandelentzündung, Rachenentzündung, Zahnfleischentzündung

Zur inneren Anwendung eignen sich alle Manuka Honige mit einem MGO Gehalt von 250+ oder mehr. Der MGO 250+ wird hauptsächlich für die Behandlung von Atemwegserkrankungen und Krankheiten im Nasen- / Rachenraum genutzt.

MGO 400+

Anwendung bei: Blasenentzündung, Darmbeschwerden, Magenbeschwerden, Sinusitis (Nasennebenhöhlenentzündung), Prostatabeschwerden

Mit dem MGO 400+ werden meist innere Erkrankungen wie Magen- und Darmbeschwerden behandelt. Ebenso können hartnäckige Infekte wie z.B. eine Sinusitis behandelt werden, sollte eine Behandlung mit MGO 250+ keinen Erfolg zeigen.

MGO 550+

Anwendung bei: Siehe MGO 400+

Viele Therapeuten greifen auf MGO 550+ zurück, wenn sich mit geringeren Wirkstärken keine oder nur mäßige Erfolge einstellen.

beitraege

Weitere Informationen über Manuka Honig

Weitere Hintergrund Informationen zu verschiedenen Themen rund um Manuka Honig.

Personen

Manuka Honig Erfahrungen

Erfahrungsberichte von Kunden aus dem Internet.

Blatt

Manuka Pflanze

Die Manuka Pflanze ist in Neuseeland und Australien beheimatet. Alle Infos zur Pflanze und wie Sie selber Manuka anpflanzen können, erfahren Sie in diesem Artikel.

Reagenzglas

Manuka Honig Studien und Forschung

Die Bedeutung von Manuka Honig für die moderne Medizin wächst rasant. Kaum ein anderes Naturheilmittel wird so stark erforscht wie Manuka. Welche Medizinprodukte bereits durch den Honig entstanden sind und woran aktuell geforscht wird, erfahren Sie in diesem Artikel.

21 Fakten über Manuka

21 Fakten über Manuka Honig

Wusstest du, dass Manuka eines der stärksten Antibiotika ist die wir kennen? Oder das er helfen kann Verbrennungen schneller zu heilen?

imgespraech

Im Gespräch – Was mit Manuka möglich ist

Diese Talkrunde gibt einen schönen Einblick über mögliche Anwendungsgebiete von Manuka Honig, woher er stammt, wie er hergestellt wird und viele weitere interessante Infos zum Thema.